lufthansa-airline
Seit Ende August sind sämtliche Tarife der Lufthansa Group Airlines gebührenfrei umbuchbar.
lufthansa-airlines
„AeroSHARK“, ein Oberflächenfilm, der der feinen Struktur von Haifischhaut nachempfunden ist, soll ab Anfang 2022 auf der gesamten Frachterflotte der Lufthansa Cargo zum Einsatz kommen und macht die Flugzeuge noch sparsamer und emissionsärmer.
lufthansa-airlines
Adjusted EBIT liegt im ersten Quartal bei -1,1 Milliarden Euro, monatlicher operativer Mittelabfluss auf durchschnittlich 235 Millionen Euro begrenzt.
Dominikanischen-Republik
Die Fluggesellschaften beantragt haben, ihren Flugbetrieb zu erhöhen, um den Passagieren, die im Sommer 2021 in die und aus der Dominikanischen Republik reisen werden, mehr Routen anzubieten.
Privatflugzeugen
Die Behörden des dominikanischen Flughafens und des Luftfahrtsektors wollen etwa 40.000 Besitzer von Privatflugzeugen für Tourismus- und Geschäftsreisen ins Land holen, berichtet die Tageszeitung Diario Libre.
lufthansa-compensaid
CO2 neutral fliegen- für Individualreisende schon länger kein Problem, dank Compensaid, der innovativen digitalen CO2-Kompensationsplattform der Lufthansa Group.
App-CommonPass
Lufthansa setzt damit einen weiteren Schritt bei der Digitalisierung von Testnachweisen um und erleichtert so das Reisen in Pandemiezeiten.
Kreuzfahrtschiffen-venedig
Kreuzfahrtschiffe sollen nicht mehr in der Nähe von Venedigs historischen Stätten wie dem Markusplatz ankern dürfen. Die Kolosse sollen künftig in einem Industriehafen der norditalienischen Lagunenstadt anlegen.
Back to top