Chile empfing im ersten Quartal 2012 mehr als 1,2 Millionen Touristen

Mit der Ankunft von mehr als 1,2 Millionen ausländischer Besucher von Januar bis März 2012 übertraf Chile um 150.000 Reisende die Zahl, die 2011 in der gleichen Saison erzielt wurde, was ein Wachstum bei diesem Indikator von 14% bdeutet, wie die Tourismussekretärin dieses Landes, Jacqueline Plass, berichtete.
 

Mittelamerika wird in diesem Jahr Gastgeber mehrerer internationaler Events sein

Die Länder Mittelamerikas haben sich entschlossen, verstärkt auf MICE-Tourismus zu setzen und ihre Infrastruktur und die Werbeaktionen auszubauen. Das Jahr 2012 verspricht weiterhin sehr bewegt zu sein, da die Region verschiedene Treffen von internationalem Interesse aufnehmen wird und somit viel mehr als bisher auf ihre potentiellen Möglichkeiten aufmerksam macht.

Seit dieser Woche sind Reisen aus Großbritannien in die  Karibik teurer

Seit diesem Sonntag ist die durch die britische Regierung angekündigte Steigerung der Flugpassagiersteuer (Air Passenger Duty, APD) um 8% in Kraft getreten, wodurch Reisen in die Karibik noch teurer werden. Dies ruft weiterhin Proteste in der Karibikregion, aber auch bei den Fluggesellschaften hervor.

Voller Erfolg des Tianguis Turístico 2012 durch mehr als 23.000 Geschäftskontakte bestätigt

Die Teilnahme von etwa 7.500 Menschen und 586 einkaufenden Unternehmen, eine Zahl, die um 45% höher als die 2011 erzielte liegt, sind einige der vorläufigen Angaben, die auf der gemeinsamen Pressekonferenz des Sekretariats für Tourismus und des Rates für Tourismusförderung Mexikos gemacht wurden, wo hervorgehoben wurde, dass der Tianguis Turístico 2012, der Vertreter aus 30 Ländern empfing, „der erfolgreichste der Geschichte war“.

Sectur stellt Tourismus-Atlas Mexikos vor

„Jeder in- oder ausländische Tourist wird Zugang haben und herausfinden können, wo sich in unserem Land die Magischen Ortschaften befinden, die Routen Mexikos, das Programm Schätze, das so viel Erfolg hatte“, stellte Gloria Guevara fest, als sie den Tourismusatlas Mexikos vorstellte, ein Internetportal, das 85 der wichtigsten Destinationen, 13.617 Hotels, fast 200.000 Restaurants, mehr als 5.000 Reisebüros und andere Leistungen umfasst.

Puerto Vallarta weihte seine neue  Tourismusmarke ein

Auf der 37. Ausgabe des Tianguis Turístico Mexikos wurde die neue Marke Puerto Vallarta herausgebracht, die auf einer Pressekonferenz von Aurelio López Rocha, Secretär für Tourismus, und weiteren Persönlichkeiten der Branche in Jalisco vorgestellt wurde.
 

Manager des chinesischen Flugwesens sieht stärkere Touristenströme des Asiatischen Giganten in die Karibik vor

Zhihang Chi, Vizepräsident von Air China und Generaldirektor für Nordamerika, gab bekannt, dass die Fluglinie neue Flugzeuge im Wert von etwa10,7 Milliarden Dollar erwerben wird. Damit kann sie den Verkehr nach Nordamerika steigern und eine höhere Konnektivität mit der Karibikregion herstellen.

Argentinien will aufstrebende Tourismusmärkte erobern

Ohne den lateinamerikanischen Markt zu vernachlässigen, der die Mehrzahl der Touristenankünfte hervorbringt, geht Argentinien nun daran, Werbung für diese Destination in der Türkei, Indien und anderen Ländern des Mittleren Ostens zu betreiben, wo ihre Führungskräfte der Meinung sind, dass ein gutes Emissionspotenzial vorhanden ist sowie die Möglichkeit, Besucher mit höchster Kaufkraft zu erreichen.

Back to top